https://www.rohmert-medien.de/

Savills vermittelt Bürofläche in Frankfurt

2021-11-3010:30

Redaktion

Frankfurt: Die CBW College Berufliche Weiterbildung GmbH wird zum 01.01.2022 rund 660 qm Bürofläche Am Hauptbahnhof 16 beziehen. Das Bürogebäude verfügt insgesamt über 3.800 qm...

Frankfurt: Die CBW College Berufliche Weiterbildung GmbH wird zum 01.01.2022 rund 660 qm Bürofläche Am Hauptbahnhof 16 beziehen.

Das Bürogebäude verfügt insgesamt über 3.800 qm Gesamtfläche und ist Teil eines Luxemburger Fondsvehikels von Swiss Life Asset Managers. Savills war sowohl auf Mieter- als auch Vermieterseite beratend tätig.

HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt Büroprojektentwicklung in der Airport City Bremen

2021-11-3007:26

Redaktion

Bremen: Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat eine Büroprojektentwicklung in der Maria-Cunitz-Straße / Ecke Airbus-Allee als Forward Deal vom Immobilienunternehmen Justus Grosse erworben. Das fünfgeschossige Objekt...

Bremen: Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat eine Büroprojektentwicklung in der Maria-Cunitz-Straße / Ecke Airbus-Allee als Forward Deal vom Immobilienunternehmen Justus Grosse erworben. Das fünfgeschossige Objekt wird ca. 14.700 qm Mietfläche und 162 PKW-Stellplätze im Untergeschoss bieten. Es ist komplett an Deutschlands größten Milchverarbeiter, die DMK Group, vermietet. Die Immobilie wird nach geplanter Fertigstellung im 3. Quartal 2023 in den offenen Immobilien-Spezialfonds HMG Grundwerte Büro Deutschland III übergehen.

LIP Invest kauft Logistikimmobilie in Kitzingen

2021-11-3007:24

Redaktion

Kitzingen: LIP Invest erwirbt von dem Projektentwickler Scannell Properties ein kürzlich errichtetes Distributionszentrum für einen seiner Logistik Fonds. Der Technologiepark conneKT 38 wurde mit Fertigstellung...

Kitzingen: LIP Invest erwirbt von dem Projektentwickler Scannell Properties ein kürzlich errichtetes Distributionszentrum für einen seiner Logistik Fonds. Der Technologiepark conneKT 38 wurde mit Fertigstellung an den Logistikdienstleister BLG LOGISTICS vermietet.

LIP sicherte sich das Objekt in einer Off-Market Transaktion von Scannell Properties, gleichzeitig Verkäufer der Immobilie. Goldbeck war als Generalunternehmer tätig. LIP wurde im Ankaufsprozess technisch von albrings+müller, rechtlich von REIUS, steuerlich von Ebner Stolz und bei der ESG Due Diligence von ES EnviroSustain unterstützt.

Auf einem 32.200 qm großen Grundstück wurden von Scannell Properties 6.000 qm Außenfläche sowie eine Logistikimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von 19.000 qm errichtet. Die Hallenfläche von 16.400 qm lässt sich in zwei separate Units unterteilen und wird durch 1.600 qm Mezzanin- und 1.000 qm Büro- und Sozialflächen ergänzt. Die Liegenschaft verfügt über 52 Pkw-, 5 Lkw- sowie 40 überdachte Fahrradstellplätze.

2